Sie möchten eine Treppe planen, sind aber kein Architekt? Sie sind der Meinung zu wenig über gängige Normen und Regeln im Bauwesen zu wissen und haben sich bisher noch nicht ran getraut?
Der 3D Treppenplaner von ArCADia ermöglicht Ihnen genau das: Sie erstellen verschiedenste Treppendesigns inklusive Geländer und Stufen – und das ohne ein Architekturstudium absolviert zu haben!

Der 3D Treppenplaner von ArCADia ist Teil eines großen Architektur-Software-Paketes, mit dessen Hilfe jeder erste Erfolge im Visualisieren erlangen kann. Ideen können so schnell und einfach ausprobiert und dargestellt werden, der Treppeneditor hilft Ihnen dabei, die perfekte Treppe für Ihr zuhause zu finden und zu erstellen.

Die Vorteile der Software liegen klar auf der Hand:

Sie erstellen Ihre eigene Wunschtreppe: Niemand weiß besser, was Sie sich wünschen, als Sie selbst. Daher planen Sie in Eigenregie, erproben Ihre eigenen Designs und Farben und gestalten alles nach Ihren individuellen Wünschen! Haben Sie keine Angst und legen Sie direkt los! Der 3D Treppenplaner macht einfach Spaß!

Kostenersparnis: Sie nehmen die Planung Ihrer Treppe einfach selbst in die Hand und ersparen sich dadurch die hohen Kosten für einen Architekten.

Innovativ: Umfangreiche Software mit vielen Gadgets 

Mit dem Treppenplaner von ArCADia zeichnen Sie aber nicht nur Ihre Treppen oder feilen an einer neuen Optik, sondern die Software berechnet Ihnen auch sämtliche statische, technische und funktionale Eigenschaften gleich mit. Schließlich soll Ihre Treppe nicht nur hübsch aussehen, sondern auch umsetzbar und nach allen Regeln der Technik korrekt ausgeführt werden. All diese Berechnungen fließen natürlich mit in Ihre Zeichnung ein!

Das Programm bietet aber darüber hinaus noch viele weitere Funktionen und Tools für Ihre Umsetzung an. Um Ihre Treppe auch nach genau Ihren Wünschen zu entwerfen, wählen Sie zwischen unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten wie Materialität, Textur, Farbkonzept oder verschiedenen Mustern aus. Hierbei bleiben keine Wünsche offen, auch Geländer oder andere Highlights platzieren Sie einfach mit der Software.

Die Treppensoftware von ArCADia bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, sowohl in 2D als auch in 3D zu arbeiten, dabei erstellen Sie zunächst Ihre Räume als Grundlage, sodass Sie sich im Anschluss mit verschiedenen Designs austoben können! Mehrere Ansichten des Objektes helfen Ihnen schlussendlich bei Ihrer Entscheidung.

Möchten Sie mit der Erstellung Ihrer Treppe beginnen, schlägt Ihnen ArCADia zunächst drei klassische Treppentypen vor: Eine traditionelle Wendeltreppe, eine klassische geradeläufige Treppe oder eine Podesttreppe. Nun wählen Sie ihren Treppentypen auf dem Sie aufbauen möchten.
Keine Sorge: Sie können jederzeit weitere Treppenmodelle ausprobieren, Ihre Festlegung hierbei lässt sich jederzeit ändern und anpassen, Ihre Entscheidung dient hier also lediglich als Basis.

Damit Ihre gezeichnete Treppe auch in der Realität funktioniert und umgesetzt werden kann, unterstützt Sie die Software dabei und berechnet alle möglichen geometrischen Formen und die notwendigen baurechtlichen Normen im Hintergrund.
Sie legen lediglich Start- und Endpunkt fest und zeichnen somit Ihren Treppenlauf ein. Die Software gleicht Ihre Eingaben stets in Echtzeit mit allen technischen An-forderungen ab, sodass Sie hier keinerlei bautechnisches Fachwissen benötigen. Auch die ideale Treppensteigung und das Treppenverhältnis wird vom 3D Treppenplaner mit berücksichtigt!

Sie können daher im Grunde gar keine Treppe zeichnen, die sich nicht bauen ließe! Die Software würde Sie darauf hinweisen! So wird auch jeder Laie schnell zum Architekten!

Falls Sie sich natürlich etwas auskennen und nicht nur Ihre kreative Ader ausleben möchten sondern aktiv in die Berechnungen und Kalkulationen der Software mit einsteigen wollen, können Sie natürlich auch eigene Parameter wie verschiedene Maße, etc. selbst manuell mit einfügen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener – jeder kommt hierbei zu einem erfolgreichen Ergebnis!

Nachdem Sie nun Ihre eigene Treppe nach Ihren Vorlieben und Wünschen gezeichnet haben, müssen Sie natürlich auch noch prüfen, ob Sie Ihnen auch in der Umsetzung gefallen würde. Denn nur weil der 2D-Plan gut aussieht, heisst dies noch nicht, dass das auch genau die richtige Treppe für Ihr Traumhaus ist!

Dafür wechseln sie am besten vom 2D in den 3D-Modus und lassen sich Ihre Treppe dreidimensional anzeigen, damit Sie den nötigen räumlichen Eindruck erhalten.

Im 3D-Modus können Sie Ihre Treppe betrachten und sogar begehen und ablaufen! Hierbei entdecken Sie womöglich noch einige Ecken, an denen Sie gerne nacharbeiten möchten. Vielleicht sind Sie aber auch bereits zufrieden und Sie möchten Ihr Objekt genau so belassen.

Planen Sie Treppen nach deutschen Standards selbst

Wie bereits erwähnt, müssen Sie sich keinerlei Gedanken über die Einhaltung der deutschen Standards machen, dies erledigt alles der 3D Treppenplaner von ArCADia für Sie.

Die deutsche Norm bringt nämlich klare Standardvorgaben in Sachen Neigungswinkel, Höhe und Breite von Treppen mit sich, die zwangsläufig eingehalten werden müssen. Dies bedeutet, dass Sie auf gewisse Parameter kaum oder wenig Einfluss haben, so z.B. die Anzahl der Treppenstufen, die sich aufgrund der Treppengeometrie selbst berechnet.

In niedrigen Zimmern bietet sich oft eine Wendeltreppe an, da diese in der Regel nicht so hoch sind und eine kleinere Fläche benötigen als einläufige gerade Treppen. Diese wiederum werden vor allem in hohen Räumen gerne eingesetzt.

Verbindungstreppen sind ebenfalls umsetzbar, sie erschließen kein Vollgeschoss sondern vermitteln z.B. vom Garten zum Balkon oder vom Hof zur Haustüre.

Treppe in den 2D Grundriss einzeichnen

Das Software-Paket von ArCADia bietet einfaches Integrieren Ihrer erstellen Treppen in einen 2D-Plan Ihres Hauses.

Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  • 1. Schritt: Wählen Sie ihre gewünschte Treppenform im Treppendialog aus und suchen Sie unter geraden, gewendelten oder Podesttreppen die entsprechende aus.
  • 2. Schritt: Setzen Sie Ihre Treppe in die 2D-Zeichnung ein.
  • 3. Schritt: Die Software erstellt simultan eine 3D-Vorschau in der Sie direkt Ihr erzieltes Ergebnis anschauen können.

Von klassisch zu avantgardistisch: Testen Sie verschiedene Treppen! 

Sie werden feststellen, dass der Treppenplaner einfach und intuitiv zu bedienen ist und Sie schnell erste Erfolge sehen werden.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf: Die umfangreichen Optionen bieten Ihnen alle Wunschoptionen, die Sie auf den ersten Blick vielleicht noch gar nicht direkt bemerken. Auch ausgefallene Stile und Konzepte, die Sie möglicherweise aus anderen Epochen kennen, lassen sich umsetzen.

Möchten Sie mehr über den Umgang und die Möglichkeiten des 3D Treppenplaners von ArCADia erfahren, so zögern Sie nicht und kontaktieren unser Expertenteam, welches Ihnen um Fragen rund um das Produkt zur Seite steht.

Unsere Mitarbeiter werden Sie fachmännisch beraten!

Ohne Know-How raffiniert Treppen planen

Unsere Software wurde so konzipiert, dass Sie sich weder tiefgründig in die Treppenthematik einlesen, noch ein Vorwissen besitzen müssen. Unser Anspruch ist, mit dem Tool jeden Menschen zu erreichen, der sich mit dem Thema Visualisierung im Bauwesen auseinandersetzen möchten. Daher haben wir die Oberfläche des 3D Treppenplaners bewusst schlicht und einfach gehalten – ohne dabei Abstriche hinsichtlich Gestaltungsfreiheit machen zu müssen!

Noch mehr schaffen mit der 3D Architektur Software 

Wie eingangs erwähnt, ist der 3D Treppenplaner von ArCADia Teil eines großen Architektur-Software-Paketes.

Möchten Sie also tiefer in die Planung einsteigen und sogar Ihre ganze Wohnung oder Ihr Haus detailgetreu planen und umsetzen? Dann ist unser Gesamtpaket genau das richtige für Sie! Neben einfachen, kleinen Ergänzungen in Ihrem Bestandsgebäude können Sie ebenfalls die Planung eines ganzen Hauses vornehmen: Von der Steckdose bis zum Dachaufbau wird alles abgedeckt. Das Paket bietet nämlich neben dem Treppenplaner weitere Funktionen wie der klassischen Bauzeichnung bis hin zur Zimmereiplanung.
Die einfache, intuitive Nutzer-Experience zieht sich dabei durch das gesamte Software-Paket.

Möchten Sie Zugriff auf die weiteren Pakete, so ist nur ein Download einer der vier Programme nötig, um die anderen freizuschalten. Alle sind aufeinander aufbauend und lassen sich miteinander kombinieren!

Sie sind Besitzer eines Windows-PCs? Dann werden Sie noch heute zum Architekten und nehmen Sie Ihre Planung in die eigene Hand!

Unseren Kundenservice erreichen Sie sowohl per Mail als auch per TeamViewer als Fernwartung!