ArCADia BIM 3D Architekt Erweiterung: Fluchtpläne & Rettungswege

ArCADia BIM 3D Architekt Erweiterung: Fluchtpläne & Rettungswege

219,00

Nicht vorrätig

  • Umweltschonend als Sofort-Download
  • Auf drei Endgeräten gleichzeitig nutzbar
  • Zeitlich unbegrenzte Nutzung

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Erstellen Sie hochwertige und detaillierten Flucht- sowie Rettungspläne mittels der ArCADia Software. Dafür verwenden Sie ganz einfach die Projektpläne, welche Sie zuvor mittels des Programms erstellt haben. Alternativ nutzen Sie die Kompatibilität von ArCADia mit zahlreichen anderen Softwares zur Bauplanung. Importieren Sie dafür einfach bestehende Projektpläne aus anderen Programmen in den Formaten DWG, DXF oder IFC und erstellen Sie die Flucht- und Rettungspläne infolgedessen in unserer Software. Um Ihnen dies zu erleichtern, werden Legenden mit den genutzten Objekten direkt erstellt. Gleichzeitig kennzeichnen Sie sämtliche Bereiche ganz einfach mit den Symbolen, welche Sie in der integrierten Bibliothek finden. Dazu gehören fertige Tafeln mit sämtlichen Verhaltensregeln für Notfälle, wie Brände oder Unfälle.

Die wichtigsten Funktionen der Fluchtplan-Software:

Beim Tool zur Erstellung von Fluchtplänen handelt es sich um ein Modul, welches einen Teil des ArCADia BIM Systems darstellt. Namentlich handelt es sich daher um ArCADia BIM FLUCHTPLÄNE. Durch dieses flexible Modulsystem erhalten und erwerben Sie genau jene Funktionen, welche Sie auch benötigen. In diesem Fall handelt es sich um ein Werkzeug zur Erstellung von professionellen Flucht-, Rettungs- und Brandschutzplänen. So eignet sich ArCADia BIM FLUCHTPLÄNE insbesondere für Ingenieure und Brandschutzbeauftragte. Doch auch Architekten, Bauleiter oder andere Personen, welche sich mit der Nutzung öffentlicher Gebäude beschäftigen müssen, können mit dem Modul eine Erweiterung zur Planung eines Fluchtplans erwerben.

Denn die einzelnen Module des ArCADia BIM Systems sind intuitiv und einfach bedienbar. So erstellen Sie schnell und ohne Probleme umfangreiche Gebäudepläne, in welchen Sie ebenso Fluchtwege und Co entwickeln sowie erstellen. Diese Flucht-, Rettungs- und Bandschutzpläne werden schlussendlich einfach ausgedruckt und können so verwendet werden. Dabei nutzen Sie einfach die bereits erstellten Pläne in der Software oder importieren Pläne aus anderen Programmen. Dies ist möglich, solang es sich dabei um die Dateiformate DWG, IFC oder DXF handelt. Dies gilt für zahlreiche andere gängige CAD-Programme, wie AutoCAD, ArCon, Revit.

Neben der Flexibilität innerhalb der eigentlich Erstellung der Rettungspläne bietet Ihnen unsere Software außerdem eine umfangreiche Bibliothek mit zahlreichen Symbolen zur Bezeichnung verschiedener Bereiche. Diese umfassen beispielsweise Bereiche für die Evakuierung, den Brandschutz oder die Feuerwehrarbeit. So entspricht das Modul der DIN ISO 23601.

Doch beachten Sie: Für die Verwendung des Moduls ArCADia BIM FLUCHTPLÄNE benötigen Sie entweder eine lizenzierte Version von ArCADia LT oder ArCADia-START 5.5.

Zu den Grundeigenschaften und den Grundfunktionen des Programms gehören:

  • die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen durch Pläne, welche Sie bereits mit
  • die automatische Zusammenstellung einer Legende der verwendeten Symbole für die Rettungspläne
  • die freie und individuelle Skalierung Ihrer erstellten Pläne
  • die umfangreiche Bibliothek mit Inventar und Symbolen zum Einzeichnen des Plans
  • einfach bedienbare und selbsterklärende Kennzeichnung des Fluchtbereichs
  • bereits fertiggestellte Tafeln zu Verhaltensregeln in den verschiedenen Notfällen

Beachten Sie, dass bereits eine lizenzierte Version der Programme ArCADia BIM LT oder ArCADia-START 5.5 vorhanden sein muss, um das hiesige Modul zu verwenden. Um Planung, Gestaltung und Erstellung von 2D-Grundrissen außerdem zu erleichtern, empfehlen wir ebenso ArCADia BIM Architektur in Addition.

Zusätzliche Information

Version

Download, Download & DVD (+20 EUR)