Die wichtigsten Funktionen des Programms ohne Zusatzmodule:

Wände:

  • die Erstellung diverser Wände, wie individueller, ein– oder mehrschichtiger Bogenwände
  • die Umwandlung von einfachen Linien in Wände, Fundamente oder in virtuelle Wände
Wände zeichnen mit dem ArCADia BIM 3D Architekt

Fenster, Türen und Wandöffnungen:

  • die Erstellung einzigartiger Fenster und Türen
  • individuelle Wandöffnungen, wobei Breite, Höhe und Tiefe frei definiert werden können
  • das Einfügen von Wandnischen
Fenster & Türen zeichnen

Säulen & Holzbalken:

  • die Verwendung von Stahlsäulen oder Säulen aus jedem anderen Material
  • allgemeine Säulen
  • freie Holzkonstruktionen mit Hilfe von Holzbalken
Stahlsäulen und Säulen zeichnen

Decken & Fußböden:

  • die manuelle Erstellung von Decken
  • Fußböden können gegen das Erdreich eingefügt werden
  • das Einfügen von Streifen– und Sockelfundamenten
  • die Umwandlung von Linien zu Streifenfundamenten
Decken und Fundamente planen

Treppen:

  • Podesttreppen
  • U-Treppen
  • das Einfügen von Wendeltreppen
  • das Einfügen von Rampen
  • Anpassung aller Treppeneigenschaften
Treppen zeichnen

Dächer:

  • sowohl die automatische als auch manuelle Erstellung und Einfügung von Dächern
  • die individuelle Konstruktion von Dächern inklusive verschiedener Dacharten
  • die Erstellung von Dachfenstern, Dachöffnungen und Dachgauben
  • die Bereitstellung verschiedener Dachausrüstungen, wie Rinnen, Schneefang oder Kaminaufsätze
  • Verschneidung von Dächern
  • Sonnenkollektoren
Dach virtuell planen

Holzkonstruktionen am Dach:

  • Holzkonstruktionen am Dach erstellen & beliebig bearbeiten
  • Balken & Holzelemente beliebig hinzufügen & verschneiden
  • Verschiedene Dachflächen zu einer Konstruktion verschneiden
Dach Holzkonstruktion

Fundamente:

  • die Erstellung und Bearbeitung von Streifen– und Sockelfundamenten
Fundament planen

Rendering & Raytracing:

  • die Erstellung von Lichtquellen
  • ein einfaches und automatisches Rendering in zeitgleicher Ausführung
  • alternativ das Multi-Rendering, bei welchem Faktoren wie Beleuchtung, Schatten und Co, individuell eingestellt werden
  • die vom Programm unabhängige Erstellung des Renderings, wodurch die Bearbeitung beider Abreiten zeitgleich möglich ist
3D Rendering

Vorlagenmanager:

  • das Speichern verschiedener Durchführungen als Vorlage
  • Verschiedene Einstellungen wie Stiftarten, Linien, Standardeinstellungen oder Maße lassen sich auch für einzelne Elemente speichern
  • und können in Zukunft für weitere Projekte als Vorlage genutzt werden.

Nordpfeil:

  • die jederzeit mögliche Einfügung und Bearbeitung eines Nordpfeils
Nordpfeil zeichnen

Zusammenstellungen von Listen:

  • Listen mit Flächen & Kubaturen
  • Dachflächen, Dachzubehör oder Dachmaterialien
  • Materiallisten
  • Zimmererlisten
  • exportieren Sie jede Liste im XLS-Format und erstellen Sie eigene Kostenkalkulationen
Materiallisten

Datenbänke:

  • der unbeschränkte Zugriff auf verschiedene Datenbänke, um die Erstellung des Projekts zu vereinfachen und umfangreicher zu gestalten
  • extra Datenbänke für Werkstoffe, Objekte, Inventar und Vorlagen
  • die Erweiterung und Modifizierung vorhandener Datenbänke
  • Import weiterer 3D Objekte im 3DS Format
Datenbänke für Objekte und Material

Bemaßung:

  • die individuelle Bemaßung von Linien und Winkeln
  • die automatische Bemaßung des Entwurfs sowie von Objekten
  • die zeitgleiche und automatische Änderung der Maße bei der Bearbeitung
  • das Einstellen von Höhenknoten
  • die Beschreibung von Elementen sowohl in der Projektion als auch im Schnitt
Automatische Bemaßung

Schnitte:

  • die automatische Erstellung von Schnitten
  • die automatische Anzeige von Stürzen und Rahmen sowie von Wandelementen (beispielsweise Türen und Fenster) im Schnitt
  • die intelligente Aufteilung der Ansichten
  • der Erhalt von Elementgruppen bei der aufgesplitterten Anzeige
Schnitte erstellen

Erstellung des Flucht- & Rettungsplans

  • Erstellung vom Flucht- & Rettungsplan in 2D und 3D
  • Erstellung vom Brandschutzplan
  • Planung der Fluchtwege & Fluchtbereiche
  • Anzeige des Standortes
  • Symbolexplorer, Informationstafel, Übersichtsplan & Legende
Flucht und Rettungsplan erstellen

Kommunikation mit anderen Programmen:

  • der Objektgeschütze Im- und Export von Projekten aus anderen Programmen in das IFC-Format (beispielsweise aus gängiger Software wie Allplan, ArchiCAD, Revit , Plan7Architekt oder AutoCAD)
  • der objektgeschützte Datenaustausch aus dem Programm ArCon

Unterstützte Dateiformate:

Arcon Import Export

ArCADia BIM 3D Architekt alle Benutzerhandbücher

Benutzerhandbücher mit der Beschreibung aller Funktionen für die Grundversion des ArCADia BIM 3D Architekt herunterladen: