Um ein Haus zu planen, suchen die meisten einen Architekten oder Bauplaner auf, der ihnen dann einen Grundriss anhand der Vorstellungen und Wünsche erstellt. Mit der 3D CAD Software haben Sie die Möglichkeit, selbst Ihr Eigenheim zu planen und zu entwerfen. Mit dieser Software kann jeder sein Traumhaus entwerfen, auch wenn Sie selbst unerfahren sind. So lernen Sie, worauf Sie beim Hausbau alles achten müssen und erhalten einen Einblick, wie der Hausbau abläuft. Im Folgenden wird näher erläutert, wie Sie mit der 3D CAD Software Ihr Traumhaus planen und entwerfen können.

Wie funktioniert die Software?

Sie müssen sich nicht groß vorbereiten. Sie sollten sich im Klaren sein, wie Ihre Vorstellungen vom Traumhaus sind, damit Sie es mit der Software umsetzen können. Das Praktische an der CAD Software ist, dass Sie Ihren Entwurf auch jederzeit anpassen und verbessern können. In den ersten Schritten werden Ihre Vorstellungen und Wünsche visualisiert. Jetzt müssen Sie den Grundriss entwerfen. Für den Grundriss brauchen Sie die genauen Daten und Informationen vom Grundstück, auf dem Sie gerne bauen möchten. Geben Sie die Daten in das Programm ein und die CAD Software ermittelt den genauen Grundriss des Hauses. Das Praktische an dieser Software ist auch, dass Sie einen bestehenden Grundriss einscannen können. Die 3D CAD Software verfügt über zahlreiche Elemente, Tools, Objekte und andere Programme, mit denen Sie die Details am Haus ausarbeiten können. Das Praktische an diesem System ist, dass Sie selbstständig prüfen können, sich Ihre Vorstellungen und Wünsche überhaupt umsetzen lassen. Passen Sie die Möbel bei der Inneneinrichtung individuell an und experimentieren Sie. In der 3D CAD Software haben Sie – wie der Name schon sagt – auch die Möglichkeit, sich Ihr Haus in 3D anzuschauen. Das Praktische an der 3D-Ansicht ist, dass Sie eine viel bessere Vorstellung von einem Design oder einem Raum bekommen. So können Sie schnell kleine Fehler oder Schwachstellen aufdecken, die beim Bau des Hauses vermieden werden können. Für die Türen und Fenster benötigen Sie allerdings die Pro-Version.

Bedienbarkeit der 3D CAD Software

Sie fragen sich bestimmt, ob Sie die Software bedienen können. Die 3D CAD Software ist sehr leicht zu bedienen und übersichtlich aufgebaut. Die Software wurde spezielle für Personen entwickelt, die von Technik oder vom Bauwesen nur wenig Ahnung haben. Die Benutzeroberfläche der Software ist intuitiv gestaltet, sodass Sie sich bereits nach ein paar Minuten zurechtfinden werden. Falls Sie trotzdem unsicher sind, gibt es für jede Funktion in der Software zahlreiche Tutorials und Videos, die Ihnen die Funktionen und die Bedienbarkeit in einfachen Worten erklären. Sie erhalten quasi eine Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie die CSD Software nutzen können. Die Bedienbarkeit ist sehr einfach gehalten. Alle Programme, Elemente und Objekte werden übersichtlich und klar strukturiert dargestellt und angezeigt. Falls Sie trotzdem Fragen zu der Software haben, können Sie sich an den Kundensupport wenden, der sich dann schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmert.

Für wen eignet sich die CAD Software?

Die Firma ArCADia hat die 3D CAD Software entworfen, um Hobbyarchitekten und Privatpersonen eine Möglichkeit zu bieten, das eigene Traumhaus selbstständig zu entwerfen. Das bedeutet nicht, dass das Programm nur von Laien verwendet werden sollte. Die Software eignet sich natürlich auch für Experten. Für ArCADia  war die intuitive Bedienung sehr wichtig. Jeder sollte die Software bedienen können, auch wenn sie wenig Ahnung vom Hausbau oder von der Technik haben. Das Programm soll eine Hilfestellung bieten, um das Traumhaus zu entwerfen. Viele andere Programme für die Planung eines Hauses sind komplex. Die Tutorials und Videos sollen Ihnen zusätzlich eine Hilfe sein, wenn Sie an einer Stelle nicht weiterkommen.
Das Praktische an der 3D CAD Software ist, dass Sie das Programm kostenlos testen können. Probieren Sie alle Funktionen aus und überzeugen Sie sich selbst von der einfachen Bedienung. Sie können die 3D Software als Testversion herunterladen. Wenn Sie die Software überzeugt hat, können Sie sich auch die Vollversion kaufen, mit der Sie noch weitere Funktionen nutzen können. Schauen Sie bei ArCADia-soft.com auf der Homepage vorbei und suchen Sie sich eine Version aus. Achten Sie bei der Auswahl der Version darauf, welche Funktionen für Ihre Wünsche von Vorteil sind. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch an den Kundensupport wenden.

Fazit

Mit der 3D CAD Software können Sie Ihr Haus so planen, wie Sie es sich wünschen. Sie können selbstständig Baupläne für das Projekt erstellen und jederzeit Anpassungen vornehmen. Mit der praktischen 3D-Ansicht können Sie sich Ihren Entwurf anschauen und so mögliche Fehler entdecken und beseitigen. Natürlich soll und kann diese Software keinen Spezialisten ersetzen. Durch die CAD Software bekommen Sie aber einen umfassenden Einblick, wie Ihr Haus aussehen könnte. Außerdem erfahren Sie, worauf Sie beim Hausbau alles achten müssen.