Der Bau eines Hauses, eines neuen Dachstuhls oder auch eines einfachen Carports mit einem Dach erfordern fachmännische Hilfe und kann für Laien zu einer großen Herausforderung werden. Wie soll das Dach für Haus oder Carport aussehen? Welche Dachkonstruktion passt zum Haus? Wo soll der Carport aufgestellt werden? Zudem soll das neue Bauwerk gut aussehen und ein modernes Design aufweisen. Zum anderen muss es aber natürlich auch statisch geprüft und perfekt ausgemessen sein und aus dem richtigen Material errichtet werden. Ohne Fachmänner wie Bauingenieuren, Architekten und Zimmermännern ist dies kaum möglich. Hilfe bei der Planung oder Carports bietet die 3D CAD Software – Bauherren ebenso wie angehenden Bauingenieuren und Architekten.

Dem 3D Modell des eignen Hauses verschiedene Dächer aufsetzen

Zunächst wird das Gebäude, das ein neues Dach erhalten soll, mithilfe der Software dreidimensional dargestellt. Dank einfacher Bedienung kann das Haus anschließend per Maus oder Tastatur gedreht und somit von allen Seiten betrachtet werden. So bleibt kein Winkel im Verborgenen und das neue Dach kann bis ins kleinste Detail geplant werden.
Damit ist die Software nicht nur für Bauherren, die sich mit dem Errichten eines Dachstuhles nicht auskennen, eine große Hilfe, sondern auch Bauingenieure und Architekten profitieren von der 3D CAD Software. Im Handumdrehen kann auf dem Gebäude virtuell ein neuer Dachstuhl errichtet werden. Verschiedene Dachformen und Materialien können ausprobiert werden und sorgen dafür, dass ein passender Dachstuhl gefunden wird.

Lokale Gegebenheiten und persönliche Wünsche der Bauherren lassen sich einfach in den Plan integrieren

Weitere Funktionen und Werkzeuge der 3D CAD Software sorgen dafür, dass der jeweilige Dachstuhl den lokalen Verhältnissen, die auf das Gebäude einwirken, angepasst werden kann. So können bestimmte Witterungsverhältnisse, aber auch Erdbebenrisiken mit in die Planung des neuen Daches oder Carports einbezogen werden. Das gleiche gilt für persönliche Wünsche der Bauherren wie zum Beispiel der Wunsch nach mehr Stauraum im neuen Dachstuhl. Auch diese können mit Hilfe der 3D CAD Software einfach zugefügt werden.

Sobald der perfekte Dachstuhl virtuell steht, lassen sich die Pläne einfach speichern. Sie können nun an einen Profi weitergegeben und weiterbearbeitet werden.