Carport selber planen – mit 3D CAD BIM Software

Die Software „Plan7BIM“ verspricht eine vollumfängliche Planung sowie Visualisierung des neuen Carports, ohne das entsprechenden Vorkenntnisse von Nöten sind. Der Plan7BIM vereint alle wichtigen Tools und Gestaltungsoptionen für den Entwurf des eigenen Carports am PC. Hierzu werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt, da die Bedienung kinderleicht ist und durch intelligente Funktionen unterstützt wird. Das Ergebnis steht dem eines professionellen Entwurfs in nichts nach.
Generell ist der Bau eines Carports eine kostengünstige Alternative zur herkömmlichen Garage. Einige Gründe hierfür sind die individuellere Planbarkeit sowie die besseren Anpassungsmöglichkeiten an die örtlichen Gegebenheiten.

Mit dem Programm Plan7BIM ist eine einfache Bedienung sichergestellt. Die Benutzeroberfläche ist anwenderfreundlich und verfügt über zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und Funktionen. Im Rahmen der Gestaltung können Sie wählen, ob Sie in der 2D- Ansicht oder im 3D-Modus arbeiten möchten. Die 3D-Editoren sind besonders leistungsstark, so dass eine sehr genaue und anschauliche Konfiguration der einzelnen Elemente wie den Fenstern, Türen, Wänden und dem Dach möglich ist.

Schnell und einfach: Die Umgebungsgestaltung

Damit Sie sehen, wie sich das Carport in die örtlichen Gegebenheiten einfügt, können Sie Objekte wie Ihren Garten, umliegende Häuser, Terrassen oder Poolanlagen einfach in die Ansicht implementieren. Hierbei hilft Ihnen der speziell entwickelte Programmierimport, der Sie in leichten Arbeitsschritten zum Ziel führt und die Objekte nachbildet.
Insgesamt kann das gesamte Umfeld sehr real dargestellt werden, so dass nicht nur die Objekte abgebildet werden, sondern auch Lichteinfälle und Schatten kenntlich gemacht werden können. Die Darstellung gleicht letzten Endes fast perfekt einer Fotoansicht. Allerdings bringt die 3D-Funktion den Vorteil, dass auch ein virtueller Rundgang möglich ist. So können Sie alle Details genau betrachten oder in der Nahaufnahme anschauen. Ein größtmöglicher Abgleich mit der Realität lässt sich erreichen, indem über eine Importfunktion Bilddateien eingefügt werden, die dem natürlichen Hintergrund entsprechen. So sehen Sie schon bei der Bearbeitung, wie das Endprodukt aussehen wird.

Durchführung einer individuellen Planung und Gestaltung

Die ausgeklügelte Planungssoftware gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Carport nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Dies fängt an bei der Angabe der Maße, hin zur gewünschten Form, der Höhe sowie der Auswahl der entsprechenden Materialien und der Oberflächengestaltung. Sie können in einer Datenbank mit über 500.000 aktuellen 3D Objekten nach dem passenden Carport suchen und dieses mithilfe von tausenden unterschiedlichen Bauelementen anpassen. Gleiches gilt für die Wahl der Oberflächen, der Muster oder auch der Texturen.
Auf der Suche nach dem passenden Material können Sie den extra angelegten Materialkatalog durchforsten. Hier finden Sie unterschiedliche Holzarten und weitere Materialien. Sollten Sie hier nicht fündig werden, besteht auch die Möglichkeit die Materialien Ihrer Vorstellung zu importieren.

Was die Beschaffenheit der Größe anbelangt, haben Sie über die Benutzeroberfläche der Software die Option, sich alles in Höhe und Breite optimiert darstellen zu lassen. So kann Ihr neues Carport an die Bedürfnisse des Gefährts angepasst werden und Sie finden die richtige Größe sowohl für einen PKW als auch für ein Motorrad oder ein Wohnmobil.
Wenn Sie sich in dem vereinfachten Konstruktionsmodus befinden, dann ist eine Neupositionierung des Carports jederzeit problemlos möglich. Das Carport kann freistehend geplant werden oder als Anbau an einer Häuserwand. Es kann weiter auch auf schwankende Niveauhöhen eingegangen oder neue Wände errichtet werden. Hier haben Sie alle Möglichkeiten, das neue Carport bestmöglich in die bestehende Umgebung einzugliedern.

Jetzt die Testversion der Carport- Software 14 Tage lang testen

Sie haben die Option, die Carport- Software über einen Zeitraum von 14 Tagen frei zu testen und Sie bei Nichtgefallen wieder zurückzugeben, ohne dass Ihnen weitere Konsequenzen drohen. Hierfür steht Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht zur Verfügung. Innerhalb der Probezeit können Sie alle Funktionen nutzen und ausprobieren. Durch den Kauf der Software erhalten Sie dann nicht nur Zugriff auf die beschriebenen Funktionen, sondern sind auch noch einem Supportteam angeschlossen, welches sich kostenfrei um Ihre Anliegen kümmert. Daneben finden Sie auch umfangreiche Anleitungen und Tutorials bei Youtube zum besseren Verständnis der Anwendung.

Generell erhält man mit dem Bau eines Carports eine preiswerte Alternative zur Garage. Viele Vorteile, die eine Garage mit sich bringt, können auch durch ein Carport ersetzt werden. So steht das Fahrzeug hier wind- und wassergeschützt und ist auch vor einer zu intensiven Sonneneinstrahlung bestens bewahrt. Im Gegensatz zur Garage kann die Luft hier zirkulieren. Dies bedeutet, dass ein nasses Fahrzeug besser trocknet. Weiter besteht auch ein Schutz vor herabfallenden Ästen oder Baumfrüchten wie Kastanien, die den Lack beschädigen würden. Auch Vogelkot bleibt so der Lackierung fern.

Selbstaufbau ganz einfachste

Um ein Carport zu errichten, bedarf es nicht zwangsläufig eines Spezialbetriebs, der diese übernimmt. Online oder im Fachmarkt sind vorgefertigte Bausätze erhältlich, die in Eigenregie einfach zusammengebaut werden können. Hierfür ist es lediglich notwendig, dass sogenannte Pfostenschuhe gegossen und einbetoniert werden, die als Stütze genutzt werden. Zudem bieten sie einen Schutz vor Bodenfeuchte und Spritzwasser. Die Stärke der Pfostenschuhe sollte mindestens 9×9 cm betragen, damit die Stabilität und die Statik gewährleistet sind. Wählen Sie zudem als Grundmaterialien Lärche oder Doulasie. Diese Hölzer sind besonders widerstandsfähig und pflegeleicht.

Mit Hilfe der 3D-Software das Carport selbst planen

Wenn Sie den Entschluss gefasst haben, den Bau Ihres Carports selbst in Angriff zu nehmen, dann fängt das Projekt mit der Planungsphase an. Hierbei bietet Ihnen das 3D CAD Programm „Plan7BIM“ eine tolle Stütze. Das Programm ist extra so konzipiert worden, dass die Bedienung intuitiv erfolgen kann und auch Laien und Neulinge in dem Bereich problemlos durch die einzelnen Gestaltungspunkte geführt werden. Während Sie Ihr Carport planen haben Sie schon die Möglichkeit, sich Ihr Projekt mittels der 3D-Ansicht anzusehen. So erhalten Sie einen sehr guten Überblick und Eindruck über die Sinnhaftigkeit Ihrer Überlegungen. Mit dem Plan7BIM Professional haben Sie zudem das Feature integriert, dass Sie auch Video-Rundgänge machen können und so eine nahezu realistische Abbildung sehen. Auch kann über diese Funktion eine Präsentation des Ergebnisses erstellt werden.

Die Funktionen der Plan7BIM gehen aber noch weiter und über die Planung eines Carports hinaus. Sie können die Software auch nutzen, um ein komplettes Haus zu gestalten und zu planen. Weiter lassen sich auch Renovierungen und Umbauten sehr realistisch planen und abbilden. Liegt die fertige Bauplanung vor, so kann auch der Innenausbau visualisiert werden. Hier können Sie sogar Einrichtungsgegenstände mit einbauen und diese innerhalb der Pläne verrücken und neu platzieren. Gleiches gilt für die Gestaltung von Wänden und Böden. Auch hier können Sie Farben und Designs beliebig oft wechseln und so schauen, was Ihnen am besten gefällt. Ein Katalog enthält zudem weitere Objekte, die sich in die Raumplanung integrieren lassen.
Ein extra gestaltetes Video zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen die Software bietet und was Sie alles abbilden können.

Wenn Sie noch weitergehende Produktinformationen zu den einzelnen Programmen des Plan7BIM benötigen, dann können Sie diese in der Galerie einsehen. Hier finden Sie auch eine Gegenüberstellung der einzelnen Produkte und sehen die Unterschiede zwischen den Versionen. Weitere Informationen sind in Form von Tabellen, Videos und Bildern aufbereitet worden. Dazu können Sie nachlesen, welche Vorteile die Plan7BIM gegenüber anderer Planungssoftware haben.

2019-08-05T18:51:19+02:00