Mit der neuartigen Cad Software ArCADia BIM 3D Architekt können Sie Büroräume flexibel und detailreich planen. Diese Software kann mehrere beteiligte Kooperationspartner vernetzen und ihre Beiträge in einem gemeinsamen Dokument vereinigen. Der ArCADia BIM 3D Architekt ermöglicht Ihnen, Bürogebäude und Büroräume in 2D wie in 3D zu planen. Die Größe der Räume können Sie ebenso nach Bedarf festlegen wie Gruppenarbeitsbereiche und die Einrichtung von Großraumbüros. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Büroplanung mit dem ArCADia BIM 3D Architekt.

Komfortable und vielfältige Büroplanersoftware

Mit dem ArCADia BIM 3D Architekt können Sie auch komplexe Pläne komfortabel und flexibel handhaben und visualisieren. Aus dem Bauteilmenü können Sie alle Bauelemente entnehmen, die Sie für das Büro brauchen. Vorhandene Grundrisse können per Scan importiert und maßstabsgerecht in den Plan eingearbeitet werden. Mit wenigen Klicks generieren Sie Wände, Türen und Fenster. Das Programm berechnet ein 3D-Modell, das bei jedem Arbeitsschritt aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden kann. Maße und Formen können Sie jederzeit anpassen. Die Bedienung von ArCADia BIM 3D Architekt ist benutzerfreundlich und komfortabel. Sie ist auch ohne Fachkenntnisse möglich.

Flexible und moderne Büroplanung

Mit dem ArCADia BIM 3D Architekt können Sie Ihre Büroplanung modern und flexibel gestalten. Sie können dabei auch das komplette Ambiente rund um das Büro detailgenau planen. Das gilt zum Beispiel für den Empfangsbereich, Personalküchen, Ruheräume, Konferenzzimmer, sanitäre Anlagen und Warteräume. Bezüglich der Inneneinrichtung können Sie auf eine Datenbank mit über 500.000 verschiedenen Objekten zurückgreifen. So können Sie auch die Büroeinrichtung präzise planen. Alle Möbel, Dekorationsartikel und Einrichtungsgegenstände lassen sich variantenreich per Drag-and-Drop positionieren und werden ebenfalls in 3D angezeigt.

Einfache und hochwertige Raumgestaltung

Der moderne Büroplaner erlaubt es Ihnen, Bodenbeläge und Wandfarben nach Wunsch einzufügen. So können Sie deren optische Wirkung zuvor erkunden. Spezielle Fabrikate oder Materialien können als Bilddatei importiert werden. Neben Farbkonzepten können Sie auch Beleuchtungskonzepte testen, indem Sie unterschiedliche Lichtquellen virtuell testen. Auch Tageslicht und Schattenwurf können simuliert werden. Das alles vermittelt Ihnen einen lebensnahen Eindruck vom selbst gestalteten Büroraum. Hier die wichtigsten Vorzüge des ArCADia BIM 3D Architekt auf einen Blick:

  • Planung von Büroräumen in 2D und 3D
  • umfangreiche Objektdatenbank
  • Integration eingescannter Objekte und Materialien
  • Simulation von Wandfarben und Bodenbelägen
  • Simulation von Tageslicht und Schatten
  • Erprobung von Farb- und Beleuchtungskonzepten
  • Visualisierung von Möbeln, Dekoration und Einrichtungsgegenständen
  • Einbeziehung der baulichen Infrastruktur
  • einfache und intuitive Bedienung

Bauliche Infrastruktur für den Büroraum planen

In die Planung des Büroraums kann auch die bauliche Infrastruktur detailgenau einbezogen werden. Das gilt für sanitäre Installationen, Heizungen und Elektrik. Das sorgt dafür, dass eventuelle Planungsfehler rechtzeitig erkannt und behoben werden können. Bei der Planung oder Renovierung von Büroräumen ist der ArCADia BIM 3D Architekt eine zuverlässige Hilfe.