Nur wenige Hausarten sind so alt und traditionell wie das Blockhaus. Dabei findet das Holzhaus mit seinem rustikalen, gemütlichem Aussehen auch heute noch gerne Anwendung – nur etwas moderner! Denn das traditionelle Blockhaus kam meistens ohne Fenster aus und war im Sinne von Energieeffizienz alles andere als hochwertig. Das hat sich durch zahlreiche Innovationen jedoch schon lange geändert. Heute ist stattdessen klar, dass das Blockhaus energieeffizient, ökologisch und darüber hinaus wirklich stilvoll sein kann. Haben Sie sich daher für den Bau eines Blockhauses entschieden, muss dieses erst geplant werden. Und das können Sie auch in Eigenregie! Denn mit dem ArCADia BIM 3D Architekt planen, visualisieren und gestalten Sie Ihr Bauvorhaben im Handumdrehen. Dafür benötigen Sie keine weiteren Vorkenntnisse. Stattdessen stehen Ihnen mit unserer Software allerhand Funktionen und Werkzeuge zur Verfügung. Mit diesen zeichnen Sie das Grundstück und gestalten den fertigen Bau auf Ihrem Bildschirm einfach nach Ihren Vorstellungen. Somit kommt der ArCADia BIM 3D Architekt auch bei der Planung von Blockhäusern zum Einsatz.

Was zeichnet Blockhäuser aus?

Blockhäuser waren einst die praktische Hauslösung, da sie komplett aus Holz bestehen. Hierbei kommen regionale Hölzer, wie Tanne oder Fichte zum Einsatz. Somit verfügen Sie über eine raffinierte, aber robuste Bauweise und konnten vergleichsweise kostengünstig hergestellt werden. Dabei zeichnet sich das Blockhaus durch ein paar charakterisierende Eigenschaften aus.

Der Aufbau erfolgt in der Regel durch Holzleisten, welche kreuzweise zusammengebaut werden. Dabei entstehen durchaus dicke Holzwände, welche für einen besseren Schutz des Innenlebens sorgen. Diese robuste Außenwand wurde früher in der Regel nicht von Fenstern unterbrochen. Hier bestand nämlich die Sorge, dass die Stabilität des Hauses in Mitleidenschaft gezogen werden würde. Doch das war einmal.

Heute werden Blockhäuser in der Regel aufgrund ihres rustikalen Charakters bevorzugt. Es sind daher stiltechnische Gründe, welche Leute auch heute noch Blockhäuser hierzulande bauen lassen. Dabei haben Innovationen im Bereich der Architektur Ihren Teil beigetragen. Fenster sind im Holzhaus deswegen heute gang und gäbe. Darüber hinaus müssen Sie auch keine Nachteile in Sachen Energieeffizienz fürchten. Hierfür wird nämlich eine Dämmung zwischen der Außen- und Innenfassade integriert. Auf diese Weise bleibt der natürliche Charakter erhalten und Sie profitieren dennoch von allen Vorteilen des modernen Baus.

So planen Sie Ihr Blockhaus mit dem ArCADia BIM 3D Architekt

Moderne Blockhäuser überzeugen. Denn gerade im Sinne von Ökologie verkörpern Holzhäuser einen umweltfreundlichen Lebensstil. Dabei greifen sie jedoch auch auf moderne und ästhetische Eigenschaften zurück und bereichern somit die gesamte Umgebung. Haben Sie sich in diesem Sinne für ein Blockhaus entschieden, muss dieses noch geplant werden. Immerhin ist die virtuelle Planung Ihres Bauvorhabens der erste Schritt zur Verwirklichung. Und am Weg zu Ihren Hausträumen hilft Ihnen der ArCADia BIM 3D Architekt! Denn die Architektursoftware erlaubt Ihnen auch als Laie die umfangreiche und flexible Planung Ihres Bauvorhabens. Dabei kommen zahlreiche Werkzeuge und Funktionen zum Einsatz, welche die professionelle Planung erst ermöglichen.

Dabei wurde der ArCADia BIM 3D Architekt auf die flexible und bequeme Planung ausgerichtet. In diesem Sinne ist die komplette Vorgehensweise selbsterklärend. Sie brauchen daher keine weitere Vorkenntnis, sondern arbeiten sich einfach Schritt für Schritt vor. Legen Sie somit die ersten Grundsteine, in dem Sie den Grundriss einzeichnen. Dabei wechseln Sie immer wieder in den 3D-Modus, in welchem Ihr Bauvorhaben zeitgleich konstruiert wird. Diese Vorgehensweise rentiert sich gerade für Laien, welchen die räumliche Vorstellungskraft fehlt. Durch die Anzahl an Funktionen wird die detailreiche Planung überdies erleichtert, wobei Sie sich einfach in die Software einarbeiten können. An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen ein Übungsprojekt, bei welchem Sie die verschiedenen Funktionen testen.

Die Planung von Bauvorhaben mit dem ArCADia BIM 3D Architekt geht aber noch einfacher. Dies ist der Fall, wenn Sie bereits über ein Haus verfügen und es sich um einen Anbau handelt. Dasselbe gilt, wenn Ihr Architekt womöglich schon einen Grundriss erstellt hat und Sie die Software nur zur Gestaltung verwenden. Sie haben demnach die Möglichkeit, den Grundriss einfach einzuscannen und in den ArCADia BIM 3D Architekt zu importieren. Dieser verarbeitet den Plan und konstruiert den Bau virtuell. Von diesem Punkt aus können Sie nun alle weiteren Planungen und Änderungen vornehmen. Das rentiert sich beispielsweise, wenn Sie einen Umbau durchführen oder das Wohnkonzept verändern möchten.

Blockhaus planen von Anfang bis Ende

Mit dem ArCADia BIM 3D Architekt planen Sie Ihr Bauvorhaben bis ins letzte Detail. Möglich machen das zahlreiche Funktionen und Tools, weswegen Sie mit der Software gleich die komplette Bauplanung übernehmen. Demnach beginnt alles beim Grundriss. Hierbei bestimmen Sie aber nicht nur die Maße, sondern konfigurieren beispielsweise auch die Wanddicke. Weiter geht es außerdem mit der individuellen Gestaltung von Treppen, Fenstern, Türen und Co. Sie arbeiten sich demnach Raum um Raum, Stockwerk um Stockwerk vor. Hinzu kommen verschiedene Elemente, welche Sie einfach mit dem ArCADia BIM 3D Architekten zu Ihrem Blockhaus hinzufügen. Dazu gehören beispielsweise Keller, Terrasse oder Carport. Steht einmal die Rohkonstruktion für Ihr Blockhaus, können Sie dieses auch einfach gestalten. Dafür passen Sie die Oberfläche, die Textur und das Design ganz einfach nach Ihrem Belieben an.

Die verschiedenen Funktionen ermöglichen Individualität auf allen Linien. Deswegen steht Ihnen selbst ein Dach-Editor zur Verfügung. Mit diesem gestalten Sie Ihr Dach inklusive Elemente, wie Gauben oder Dachfenster.

Blockhaus gestalten und einrichten

Sie haben das Blockhaus Ihrer Träume gezeichnet? Die Raumaufteilung entspricht genau Ihren Vorstellungen und Sie würden es am liebsten gleich bauen lassen? Dann fehlt jetzt nur noch die individuelle Gestaltung! Denn mit dem ArCADia BIM 3D Architekt konfigurieren Sie alle Elemente genau nach Ihren Vorstellungen. Das gilt ebenso für Bodenbeläge oder Wandfarben. Darüber hinaus richten Sie Ihr Traumbad ein und gestalten gleich Ihre Küche. Für all dies steht Ihnen ein umfangreicher Katalog zur Verfügung, welcher Ihnen Tausende von 3D-Objekten bietet. Dabei lassen sich auch verschiedene Kataloge von Herstellern in die Software importieren. Dies spielt gerade in der Küche eine Rolle, wobei Sie die Objekte von namhaften Küchenherstellern einfach in Ihr neues Blockhaus integrieren.

Begutachten Sie Ihr Bauvorhaben in zahlreichen Darstellungen

Geschafft! Das Blockhaus ist geplant und auch das Innenleben sowie die Außenansicht entsprechen genau Ihren Vorstellungen. Dann leben Sie sich doch einfach in Ihr neues Haus ein – zumindest virtuell. Denn der ArCADia BIM 3D Architekt bietet Ihnen die realistische Darstellung Ihres Bauvorhabens. Dafür kommen modernde 3D-Kerne zum Einsatz, welche den Bau zum Leben erwecken. Genauso lassen sich die Außenbedingungen ganz einfach konfigurieren, was beispielsweise für die Uhrzeit oder das Wetter gilt. Für eine noch echtere Darstellung achtet die Software auf Schatten, Spiegelungen und Co.

Sie können das Bauvorhaben aber noch realistischer darstellen. Dafür gestalten Sie ganz einfach die Umgebungslandschaft sowie den Garten mit dem ArCADia BIM 3D Architekt individuell. Auf diesem Wege steht Ihr Blockhaus also schon am geplanten Grundstück und Sie machen sich ein besseres Bild von Ihrem Projekt.

Bei der virtuellen Besichtigung können Sie nun sowohl auf den 2D- als auch den 3D-Modus setzen. Der ArCADia BIM 3D Architekt ermöglicht Ihnen in diesem Sinne genauso den Rundgang, bei welchem Sie sich in Ihrem Projekt einleben. Geht es um die Vorführung des Bauvorhabens, so kann die Software auch ganz einfach Präsentationen erstellen.

Die richtige Version für jede Situation

Bei ArCADia BIM 3D handelt es sich um ein umfangreiches System zur Gestaltung und Planung von Bauvorhaben. Deswegen stehen Ihnen auch zusätzliche Erweiterungen zur Verfügung, mit welchen die detailreiche Planung noch einfacher wird. Doch alleine innerhalb des ArCADia BIM 3D Architekt finden Sie bereits drei Versionen. Diese unterscheiden sich grundsätzlich im Grad an Professionalität. In diesem Sinne visualisieren Sie mit dem günstigsten Paket lediglich Ihr geplantes Vorhaben. Mit fortgeschrittenen Modulen können Sie wiederum einen umfangreichen Plan erstellen, welcher auch für die Realisierung des Bauvorhabens herangezogen wird.

Blockhaus planen ohne Architekt?

Bei dem Umfang an Funkionen und Möglichkeiten beim ArCADia BIM 3D Architekt stellt sich die Frage, ob denn noch ein Architekt für die Planung Ihres Blockhauses benötigt wird. Dabei lautet die Antwort: Ja, ein Architekt wird bei derartigen Bauvorhaben immer benötigt. Mit dem ArCADia BIM 3D Architekt ermöglichen Sie es jedoch, dass die Arbeit des Architekten vermindert, Kosten gespart und Ihre persönlichen Wünsche somit eingebracht werden. Sie sind daher aktiv bei der Gestaltung Ihres neuen Traumhauses dabei.

Gleichzeitig erfüllen die Pläne, welche mit dem ArCADia BIM 3D Architekt hergestellt werden auch deutsche Baunormen und Anforderungen nach Baurecht. In diesem Sinne lassen sich die Zeichnungen ebenso für den Bauantrag verwenden. Genauso können Sie sie einfach in die Software des Profis importieren und dort von diesem professionell anpassen lassen.